Neuigkeiten im Jugendfußball

Neugründung und Erweiterung der Jugendspielgemeinschaft des                VfR Salisso Bad Salzig und des SSV Boppard

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern und Fußballfreunde,

unsere Jugendspielgemeinschaft wird sich für die Zukunft neu organisieren.

Der SC Weiler hat die bestehende JSG mit dem SSV Boppard und dem VFR Salisso Bad Salzig zum Saisonende 2021 gekündigt und wird sich Richtung Vorderhunsrück orientieren.

Der SSV Boppard und der VFR Salisso Bad Salzig werden weiterhin in unserer Region den Jugendfußball in ALLEN Jahrgängen wie gewohnt anbieten. Auch nach dem Ausscheiden des SC Weiler ist es uns möglich, von den Bambinis bis zur E,-Jugend in Eigenständigkeit Mannschaften zu stellen. Gerade in den unteren Jahrgängen erfreuen sich beide Vereine über eine hohe Anzahl fußballbegeisterter Kindern. Alleine aus diesem Grund sind sich die Verantwortlichen einig, den Jugendfußball in unserer Partnerschaft zukünftig mit einem klaren Konzept und einer Leitlinie zu gestalten. Im Vordergrund stehen weiterhin Breitensport und Spaß am Fußball. Aber wir müssen auch die Kinder und Jugendlichen abholen, die im nächsten Schritt leistungsbezogen aktiv sein möchten. Zusätzlich sind wir in der Lage ein professionelles Leichtathletik Training anbieten zu können. Wir bieten unseren Kindern schon heute die Möglichkeit neben dem Fußball ihre Bewegungsmotorik gezielt und mit Spaß zu verbessern. Daher haben wir beschlossen, unsere Jugendspielgemeinschaft zu erweitern und werden ab der kommenden Saison 2021/22 mit dem TuS Rhens, SV Spay und SV Waldesch zu fusionieren. Verstärkt wird sich diese Zusammenarbeit in Form einer neuen JSG auf die Jugendbereiche D, C, B und A,-Jugend fokussieren.

Was bedeutet das in erster Linie für euch?

  • Alle Kinder und Jugendliche mit Vereinszugehörigkeit und Spielberechtigung unter dem SSV Boppard oder VfR Salisso Bad Salzig werden bzw. können nahtlos und ohne jeglichen Aufwand in die Neue JSG wechseln.
  • Alle Kinder und Jugendliche mit einer Vereinszugehörigkeit und Spielberechtigung unter dem SC Weiler müssen sich entscheiden wo sie zukünftig aktiv sein möchten. Eine Spielberechtigung bzw. Vereinszugehörigkeit in Boppard oder Bad Salzig ist leider die Voraussetzung um weiterhin mit uns aktiv im Rheintal Fußball zu spielen.
  • Eine Entscheidung und somit ein Antrag auf Spielberechtigung muss von euch bis spätestens 30.06.2021 getroffen werden. Ab dem 01.07. ist ein Wechsel bis zur nächsten Frist nicht möglich.

Es tut uns sehr leid, dass unsere JSG umgestaltet werden muss aber wir respektieren den Entschluss des SC Weiler und wünschen unserem langjährigen Partner alles Gute für die Zukunft.

Wir bedanken uns für eurer Verständnis und wünschen uns mit eurer Unterstützung den Fußballsport am Rheinufer weiterhin mit Spaß an der Sache gestalten zu dürfen.

Bei Rückfragen könnt Ihr Euch jederzeit an die jeweiligen Jugendleiter des SSV Boppard Niklas Roos ( Tel.: 0176-45765866 )  und VfR Salisso Bad Salzig Emre Bilir ( Tel.: 0171-1959659 ) oder Markus Hubele ( Tel.: 0177-1764594 ) wenden.

Kommentare sind abgeschaltet.