Medaillenregen beim Waldsportfest in Laubach

Am Sonntagmorgen, den 20.8.2017 fand in Laubach das bekannte Waldsportfest statt. In diesem Rahmen wurden ein Dreikampf in allen Altersklassen, der 8. Lauf der Hunsrück Laufserie und der 1. HuBuT oder auch Hunsbuckeltrail genannt, durchgeführt. In allen 3 Wettbewerben war die LG Boppard Bad Salzig erfolgreich vertreten. Der Wettkampftag begann um 7:00Uhr mit dem 63km langen Ultra-Trail, gefolgt von der 37km Mittelstrecke, bei der Claudia Caserta-Metzner einen hervorragenden 6. Platz erlaufen konnte.
Der Kurzstrecken-Trail hatte eine Länge von 13km und wurde von Benno Hellwig auf Platz 3 und Viola Nicodemus auf Platz 2 in der Altersgruppe beendet. Der Dreikampf aller Altersklasse begann um 9:30Uhr mit einer Aufwärmrunde.
Je nach Altersgruppe wurden 50m oder 100m gesprintet, 80g oder 200g Ball geworfen bzw. die Kugel gestoßen und der Weitsprung absolviert. Jeder der LGBBS-Dreikämpfer kam in seiner Altersgruppe auf das Siegertreppchen. Platz 3 erkämpften sich mit 721Punkten Louisa Theis und mit 1063Punkten Antonia Legler. Auf Platz 2 kamen die verletzte Imke Hellwig mit 789Punkten und Linda Nicodemus mit 965Punkten. Gold gab es für Hendrik Bibow mit 741Punkten, Michael Gröning mit 995Punkten, Lara Krautkrämer mit 1067Punkten und Stephan Gröning mit 1074Punkten.
Ab 10:45Uhr begannen die Waldläufe mit Carl und Jens Bibow beim 300m Bambinilauf ohne Zeitnahme. Beim 700m Lauf der U8 und U10 (2008-2012) war die Konkurrenz schon etwas größer. Trotz guter Laufleistung konnte Teresa Buschjäger (2011) nur einen sehr guten 6. Platz erlaufen. Aufs Treppchen kamen mit einer Bronzemedaille beim 700m Lauf Hendrik Bibow und Elisa Buschjäger. Silber konnten Klara Buschjäger (700m), Linda Nicodemus (1300m) sowie Lennart Rüdel über die 6500m Distanz erlaufen. Gold gab es für Claire Krügener (700m) und Antonia Legler, die mit deutlichem Vorsprung den 1300m Lauf gewinnen konnte. Nach dem Walker-Reglement gibt es keine Platzierungen, da keine Gehrichter auf der Strecke eingesetzt wurden. Was man aber sagen kann, Michael Gröning kam als erster Walker über die 4500m Distanz ins Ziel, gefolgt von Katharina Bibow als 2. Frau und Rosemarie Gröning im Mittelfeld.

Dank sagt die LGBBS an das Organisationsteam des TUS Laubach für den gelungenen Wettkampftag und die lockere Siegerehrung. Dem riesigen Kuchenbuffet konnte man einfach nicht widerstehen, also den Termin 2018 schon vormerken!!!!

 

Kommentare sind abgeschaltet.